Mit der Tupler Technique® ist es möglich die Rectusdiastase auf natürliche Weise zu schließen


Was ist eine Rektusdiastase?

Eine Rektusdiastase bezeichnet das Auseinanderstehen der geraden Bauchmuskeln. Das  zwischen den Muskelbäuchen verlaufende Sehnengeflecht, der Linie Alba, wird dabei in die Breite gedehnt und somit immer dünner und schwächer. 

Die Dehnung dieses Bindegewebes wird durch dauerhaften oder immer wiederkehrenden Druck verursacht. Dieser entsteht u.a. durch Übergewicht, Bauch-OP‘s, Schwangerschaften und alltäglichen körperlichen Anstrengungen, die einen intraabdominalen Druck verursachen.

Jede/r kann eine Rektusdiastase haben. Dies ist unabhängig von Geschlecht, Alter, Gewicht oder Schwangerschaft/en.

Ursachen für eine Rektusdiastase
Die Dehnung des Bindegewebes wird durch dauerhaften oder immer wiederkehrenden Druck verursacht.

Dieser entsteht u.a. durch:
Übergewicht
Schwangerschaften
Bauch-OPs (insbesondere Kaiserschnitt)
sportliche Aktivitäten wie klassisches Bauchmuskeltraining (Crunches), Turnen, Yoga, Pilates, Golf, Schwimmen, Tennis
angeborene Rektusdiastase, die sich nicht geschlossen hat
alltägliche körperliche Anstrengungen, die intraabdominalen Druck verursachen

Rektusdiastase messen
Die Diagnose der Rektusdiastase wird aufgrund mehrere Fakten gestellt: Zustand des Bauchgewebes, Nabelsituation, Festigkeit des Bindegewebes, Tiefe der Rektusdiastase, Breite der Rektusdiastase. Die Messung erfolgt manuell mit oder ohne Verwendung des Diastometers ®. Das Diastometer ermöglicht eine genaueres Messergebnis bei Rektusdiastasten mit über einer Handbreite.Die genaue Testung einer Rektusdiastase erfordert eine Ausbildung in diesem Bereich, Erfahrung und viel Fingerspitzengefühl. Wenn Du gerne Deinen Bauch auf eine Rektusdiastase getestet haben möchtest, so melde dich bei mir.

 Es ist nie zu spät eine Rektusdiastase zu schließen!

dsa

Leistungsbeschreibung, Preisliste
Preisliste, Leistungsbeschreibung.pdf (150.27KB)
Leistungsbeschreibung, Preisliste
Preisliste, Leistungsbeschreibung.pdf (150.27KB)



Auswirkungen und Anzeichen einer Rektusdiastase
Beckenbodenschwäche
Hüft- und Rückenschmerzen

Schlechte Körperhaltung
Mama- oder Bierbauch (deutliche Wölbung des Bauches nach außen)
Hervorstehender Bauchnabel
Eine deutliche Größenzunahme des Bauches zum Abend hin oder nach dem Essen
Magen- /Darmprobleme, wie z.B. Verstopfung, Völlegefühl
Bauch tritt als deutlicher Hügel nach vorne, wenn man am Boden liegt und den Kopf
anhebt.
Größeres Risiko für Bauchwandbrüche, wie Leisten-, Nabel- oder Oberbauchbruch
Narbenhernie: höheres Risiko, dass die Nähte nach einer Bauch-OP sich wieder öffnen

Vorteile einer geschlossenen Rektusdiastase 

verbesserte Beckenbodenfunktion
verbesserte Verdauung
weniger Rückenschmerzen
bessere Haltung
flacherer Bauch & eine schmalere Taille
gesteigertes Selbstwertgefühl
und vieles mehr

Ziel der Tupler Technik®
Ziel der Tupler Technik® ist das Schließen der Rektusdiastase durch eine „Regeneration“ des Bindegewebes. Man festigt das überdehnte Bindegewebe zwischen den getrennten geraden Bauchmuskeln und sorgt dafür, dass sich diese wieder einander annähern und an ihren ursprünglichen Platz gebracht werden.
Die Tupler Technik® ist ein forschungsbasiertes Trainingsprogramm zur nachweislich effektiven Behandlung der Rektusdiastase.
 Die 4 Schritte der Tupler  Technique®

 

Um das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen, müssen im Programm alle 4 Schritte eingehalten werden.

 

 

 Tragen des Gurtes
Durch den Gurt werden die auseinandergewichenen Muskelbäuche wieder zurück in die Mitte positioniert, um wieder funktionell arbeiten zu können und in der perfekten Ausgangsposition für die Tupler Übungen zu sein

 

 

Tupler Technique® Übungen
Mit dem Handbuch erhältst du einen strukturierten Plan über die Übungen der Tupler Technique®, die wir in den Sessions gemeinsam durchgehen. Die Übungen bauen aufeinander auf und steigern sich Woche für Woche

 

 

 

Transversus Abdominis

Das Stärken und die Wahrnehmung des tiefliegenden, queren Bauchmuskels ist wesentlicher Inhalt des Programms

 Korrekte Bewegungen im Alltag

Durch eine korrekte Körperhaltung im Alltag wird das geschwächte Bindegewebe geschont und gestützt. Das Risiko einer Rektusdiastase wird vermieden und vorgebeugt

 

 


JULIE TUPLER
Julie Tupler ist diplomierte Krankenschwester, zertifizierte Personal Trainerin und Entbindungsberaterin. Sie lebt und arbeitet in USA, New York City. Julie zählt weltweit zu den wenigen Pionierinnen im Bereich Rektusdiastase. Bereits 1990 begann sie mit der Entwicklung der Tupler-Technik®, ein forschungs,- und erfahrungsbasiertes Übungsprogramm zur Schließung von Rektusdiastasen, dessen Wirkung durch Studien belegt wurde. Seit 2009 bildet Julie, Medizin- und Fitnessfachkräfte auf der ganzen Welt in ihrer Tupler Technique® aus.

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Tupler Technique® Trainerin biete ich folgende Leistungen an:

Rectus Diastase Check und Überblick Tupler Technique® ca.30 Min. (ohne Material)

Einzeltermine (ohne Material)

Basis Paket – 6-Wochen-Program in Einzel-/Paar- oder Gruppencoaching

Nachmessen inkl. Fotos für Bestandskunden des Einzel-/Paar-/Gruppencoachings

Verkauf von Tupler Technique® Material

WICHTIG: Tupler Technik® Materialien (Splints, Handbücher, Together Wear®, Handbuch, Tape, Gurterweiterung) werden ausschließlich in Zusammenhang mit einer Betreuung durch eine Tupler Technik® Therapeutin angeboten! Ich bitte von reinen Materialanfragen abzusehen. Nachbestellung von Material für Bestandskunden ist möglich.


Vorher/Nachher Fotos

  • Klient Febr
  • KlientApril


Gutschein

Du möchtest gerne einen Gutschein für meine Angebote verschenken?

Sende mir eine Mail.


Haben Sie Fragen?